Fortbildung: ALUMNI-Treffen - Netzwerk der Musikgeragogen in Bayern

Finanzierung von Musikprojekten mit Senioren u.v.m.
Fortbildung-Nr.:
16-28
2-tägige Fortbildung:
25.03.2017 11:00 - 21:00 Uhr
26.03.2017 09:00 - 13:00 Uhr

Details:

Seit 2012 hat der VBSM in seinen siebenphasigen Zertifikationskursen über 50 Musikpädagogen auf dem Gebiet der Musikgeragogik weiter gebildet. Im ALUMNI-Treffen ist Raum für die Diskussion von Projektideen und Konzepten, für den Erfahrungsaustausch und für neue Impulse. In einem Workshop „Finanzierung von musikgeragogischen Projekten“ mit der Musikgeragogin Dr. Kerstin Jaunich wird heuer die Förderpraxis der öffentlichen und privaten Hand sowie das Vokabular der Zuwendungs- und Finanzierungsarten erläutert. Die Teilnehmer bekommen einen Überblick über die Möglichkeiten, Fördergelder für musikgeragogische Arbeit in Einrichtungen der Altenpflege zu erhalten. In Beispielen und Übungen werden die Teilnehmer reale oder fiktive Projekte konzipieren und typische Elemente eines Förderantrags formulieren. Außerdem werden die Aufgaben der Bundes- und Landesministerien hinterfragt und zur Diskussion gestellt, wo und inwieweit musikgeragogische Angebote schon jetzt in Leistungen der Pflege- und Krankenkassen integriert werden könnten.

Inhalte: 
• Projekt/Projektmanagement
• Zuwendungswesen in Deutschland
• Finanzierung/Förderung/Stiftungen
• Leistungen der Pflege- und Krankenkassen
• Praxisarbeit und Diskussion

Seminarziel:
Neben dem Themenschwerpunkt Finanzierungskonzepte werden Videobeispiele gezeigt und diskutiert: Aktivierung und Improvisationsarbeit in Gruppen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, neue Wege des Musizierens bei starken Einschränkungen, Unterstützung von Alltagshandlungen mit Musik. Praxisspots mit neuem Material für die Arbeit im musikgeragogischen Bereich ergänzen das Angebot.

Zielgruppe:
Teilnehmer und Absolventen der Zertifikationskurse „Musikgeragogik“ des VBSM und Absolventen anderer Zertifikationskurse der FH Münster

Dozenten: 
• Dr. Kerstin Jaunich, Neunkirchen
• Michael Forser, Ahorntal
• Brigitte Riskowski, Weilheim

Kursbeitrag:
75,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
90,00 € für Gastteilnehmer
(plus Unterkunft)

Anmeldeschluss: 24.02.2017
16-28_Ausschreibung Download