"Klingende Juwele" im Schloss Kleeberg: Zeitgenössische Musik

Veranstalter:

Musikschule im Landkreis Passau
Passauer Str. 39
94121 Salzweg

Termin:
11.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Details:

Seit nunmehr neun Jahren begeistert die Konzertreihe „Klingendes Denkmal im Passauer Land“ mit ihrem einzigartigen Angebot – die Künstler verzaubern durch die Symbiose von Musik und  Kultur unserer Region. 2018 wird die Konzertreihe, als  gemeinschaftliches Projekt der Kreismusikschule, des Tourimusreferates und der Denkmalschutzbehörde ins Leben gerufen, als „Klingende Juwele im Passauer Land“ ertönen. Doch nicht nur der Name ist neu. Auch die Klänge der Konzertreihe verändern sich, das Hauptaugenmerk liegt erstmals auf moderner Musik. Mit neuartigen, unkonventionellen Klängen werden die Künstler dieses Jahr die Geschichte der alten Gemäuern mit ihren Stimm- und Klangjuwelen gekonnt in Szene setzen und zum Leben erwecken. Die diesjährige Auftaktveranstaltung findet am Freitag, den 11. Mai im Schloss Kleeberg, Gemeinde Ruhstorf, statt. Der Leiter der Kreismusikschule Kurt Brunner freut sich, mit Katja Maderer,  Johanna Krompaß und Firmian Drost „musikalische Edelsteine“ des Landkreises begrüßen zu dürfen. Die beiden Sopranistinnen werden zusammen mit ihrer Klavierbegleitung im 1610 erbauten Schloss Werke der Komponisten Barbara Heller, Samuel Barber und Leonard Bernstein aus dem 20. Jahrhundert vortragen und hiermit den Besuchern ihr virtuoses Talent unter Beweis stellen.  Beginn des Konzertes ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind jedoch erbeten.