Fortbildung: Kidsband

Konzepte und Methoden für den modernen Bandunterricht mit Grundschulkindern
Fortbildung-Nr.:
20-17
1-tägige Fortbildung:
07.02.2021 10:00 - 17:00 Uhr

Details:

Dieses Seminar zeigt musikalische Möglichkeiten und Konzepte für den Ensembleunterricht in Schulklassen (z. B. Musik AGs oder Musikkurse im Regelunterricht) auf. Das Konzept ist so ausgelegt, dass Schüler*innen ohne musikalische Vorkenntnisse an dem Projekt teilnehmen können. Im Mittelpunkt stehen einfache, moderne und zeitgerechte Songs (teils Coversongs, teils Eigenkompositionen jenseits von„Hänschen klein“ und „Alle meine Entchen“!), die auf eine bestimmte Art arrangiert und instrumentiert sind. Mit einer speziellen Schablonen- und Notationstechnik kommt das Musizieren hierbei ohne Notenkenntnisse aus. Das Seminar ist interessant für Musiklehrkräfte an allgemein bildenden Schulen und öffentlichen Musikschulen (vornehmlich aus der Klassik), die für den Ensembleunterricht und in Kooperationen neue Anregungen suchen.

Inhalte:
• Band-Spiel von Anfang an; Instrumentierung
• Stückeauswahl; Bearbeitung; Komposition; easy Arranging
• Didaktik, Methodik für und Planung von erfolgreicher Bandarbeit
• Der Lehrer als Multiinstrumentalist: Crash-Kurs für ALLE Instrumente

Dozenten:
CHRISTIAN SCHATKA Frankenthal (Pfalz)

Kursbeitrag:
55,00 € für Mitarbeiter*innen an VBSM-Mitgliedsschulen
75,00 € für Gastteilnehmer*innen

 

Anmeldeschluss: 15.01.2021
Ausschreibung Download
Online-Anmeldung »