Fortbildung: Praxis Kinderchor - verschoben aufs nächste Schuljahr

Lieder und Tipps für lustvolles Singen, frustfreies Proben und erfolgreiche Konzerte
Fortbildung-Nr.:
20-24
1-tägige Fortbildung:
20.03.2021 10:00 - 17:00 Uhr

Details:

Sie können mit Ihren Kindern bereits ordentlich einstimmig singen und sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Mit dem Kanonsingen klappt es noch nicht so richtig und die zweistimmigen Sätze in den Liederbüchern sind zu schwierig? In diesem Kurs wird ein systematisches Konzept vorgestellt und an vielen Beispielen praktisch erprobt, wie behutsam Wege in das zweistimmige Singen aufgebaut werden können. Sie erhalten konkrete methodische Tipps zur Probenarbeit, lernen viele neue Lieder und Liedformen kennen, probieren alternative Methoden des mehrstimmigen Singens und erfahren, wie auch beim Einsingen und in der Stimmbildung Mehrstimmigkeit unterstützt werden kann. Darüber hinaus werden auch allgemeine didaktische Hinweise, persönliche Erfahrungen und praktische Übungen zur vokalpädagogischen Arbeit mit Kindern besprochen, ausgetauscht und ausprobiert.

Inhalte:
• Bewährtes und Neuerschienenes
• Einstimmiges und Mehrstimmiges
• Klassisches und Poppiges
• Ruhiges und Bewegtes
• für „Kleinere“ und für „Größere“
• Leichtes und Schweres

Dozent:
Matthias Stubenvoll, Nürnberg

Kursbeitrag:
55,00 € für VBSM-Lehrkräfte
75,00 € für Gastteilnehmer*innen

Anmeldeschluss: 22.02.2021
Ausschreibung Download