Fortbildung: Netzwerktreffen Inklusion - online!

Netzwerktreffen Inklusion mit Robert Wagner (Netzwerks Inklusion im VBSM), Daniela Holweg (VBSM-Fachberaterin für Musik und Menschen mit Behinderung) und Markus Adam (VBSM-Fachberater für Musik im Alter)
Fortbildung-Nr.:
FT-MMB
1-tägige Fortbildung:
01.05.2021 10:00 - 12:30 Uhr

Details:

Musikschulen sorgen dafür, dass VIELE mitmachen wollen und ALLE, die wollen, mitmachen können. In vielen bayerischen Musikschulen wird bereits inklusiv gearbeitet - sei es im Instrumentalunterricht mit Menschen mit Behinderung, im Unterricht in (großen) Gruppen, im Senior*innen-Ensemble, in verschiedensten Kooperationen, in speziellen Projekten für Geflüchtete etc. Die Ansprechpartner*innen Inklusion der VBSM-Musikschulen haben als Aufgabe, diese Vielfalt bewusst zu machen, von- und miteinander zu lernen und gegebenenfalls „das Mögliche“ neu in der eigenen Schule zu etablieren. Vor allem aber sind sie Ansprechpartner*innen für Kolleg*innen, Schüler*innen und Eltern. Das Netzwerktreffen rund um das Megathema Inklusion soll dem Austausch der Ansprechpartner*innen dienen und neue Impulse für die inklusive Arbeit in der eigenen Musikschule liefern – auch und gerade in Zeiten von (und hoffentlich bald nach) Corona.

Hinweis: Das Fürther Inklusive Soundfestival, das ursprünglich parallel stattfinden sollte, wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf 16. und 17. Juli 2021 verschoben.

Zielgruppe: Ansprechpartner*innen Inklusion sowie interessierte Mitarbeiter*innen der VBSM-Musikschulen.

Dozent*innen:
Robert Wagner (Netzwerk Inklusion im VBSM), Daniela Holweg (VBSM-Fachberaterin für Musik und Menschen mit Behinderung) und Markus Adam (VBSM-Fachberater für Musik im Alter)

Fragen oder Themenwünsche sind bereits vorab (bis spätestens 23. April 2021) per E-Mail an info@musikschule-fuerth.de herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: 23.04.2021
Ausschreibung Netzwerktreffen Download