Fachberater für Hackbrett

« zurück
Franz Anton Peter
Leiter der Musikschule Inning e. V.
privat
Zehentbauernstr. 20 | 81539 München
+49 (0)176 80551461

Herzlich willkommen auf der Seite des Fachberaters für Hackbrett.

Das Hackbrett hat als Instrument der alpenländischen Volksmusik seit jeher einen großen Stellenwert im Leben bayerischer Musikschulen. Bereits in den 1970er Jahren wurde systematisch damit begonnen, nach klassischer Originalliteratur für das Instrument zu forschen und zeitgenössische Komponisten für das Instrument zu begeistern. Diese Bestrebungen dauern bis heute an. Durch diese Arbeit wurde und wird die Literatur für das Instrument immer vielseitiger.

Dank der hervorragenden Ausbildung an der Musikhochschule in München sowie den österreichischen Hochschulen und den daraus hervorgehenden Instrumentallehrkräften erfährt das Instrument in den letzten Jahren einen neuen, wichtigen Schritt der Professionalisierung.

So legen seit 2013 Schüler*innen die D3 Prüfungen des VBSM ab. Das Hackbrett ist bei Jugend musiziert anerkannt und ist seit 2015 sogar auf Bundesebene zugelassen.

Seit 2016 leistet auch das Jugendorchester Bayern wertvolle Arbeit mit fortgeschrittenen Schüler*innen aus ganz Bayern und trägt somit zur Vernetzung der jungen Hackbrett-Spieler*innen bei.

Als Fachberater für den VBSM möchte ich weiter zur Vernetzung der Hackbrett-Spieler*innen beitragen. Ich freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Projekte und möchte somit die Professionalisierung des Instruments weiter antreiben. Neben den bestehenden „Hackbrett-Netzwerken“ möchte ich auch diejenigen ansprechen, die sich in der Vergangenheit mehr als „Einzelkämpfer*in“ empfunden haben.

Weiterführende Informationen zum Hackbrett gibt es auch unter:

Hackbrettjugendorchester Bayern

Hackbrettforum e. V.