25.06.2018 | VBSM

„Immer wieder freitags….“

Senioren 580x384
"Unsere Senioren" beim gemeinsamen Musizieren mit Michael Forster. Foto: VBSM

Die Senioren der Hochschule für Musik Nürnberg feiern 10 (und mehr) Jahre musikgeragogische Arbeit mit Michael Forster.

Bei einer Feierstunde in den wunderschönen neuen Räumlichkeiten der Hochschule für Musik Nürnberg zeigte der Leiter des VBSM-Zertifikationskurses Musikgeragogik Michael Forster Ausschnitte seiner nunmehr schon 12-jährigen Arbeit mit Studierenden und Senioren. Der wöchentliche Freitagstermin ist eine feste Größe im Hochschulkalender geworden und der Tag der offenen Tür wird schon traditionell von den Senioren eröffnet. VBSM-Referentin Brigitte Riskowski durfte sich von der mitreißenden Arbeit überzeugen lassen und dankte Michael Forster sowie Vizepräsident Rainer Kotzian für die gute Zusammenarbeit. Seit Jahren profitiert der VBSM von den lebendigen Fotos, die Fotograf Sören Balendat aus der Arbeit von Michael Forster in Nürnberg, für die Verbands-Publikationen zum Thema Musikgeragogik zur Verfügung stellt.

Die Freude in den Gesichtern der Senioren auf den Fotos ist das eine – die Gruppe einmal live erleben zu können, war für Brigitte Riskowski eine große Freude. Dass die Hochschule für Musik Nürnberg ihre EMP-Studierenden bereits früh in die junge Fachdisziplin Musikgeragogik einführt, ist beispielhaft.

VBSM und Musikhochschulen arbeiten mit den Zertifikationskursen EMP und Musikgeragogik gewinnbringend zusammen.