Rückblick 2022

Header BMST2022
Das war der 45. Bayerische Musikschultag in Lauf a. d. Pegnitz

Der 45. Bayerischen Musikschultag 2022 fand in Lauf an der Pegnitz statt.

Kulturpolitischer Höhepunkt bildete der Festakt, dem Vertreter*innen aus Politik, Kultur, Medien und den Musikhochschulen beiwohnten. Der diesjährige Festredner Professor Rainer Kotzian, Präsident der Musikhochschule Nürnberg, stellte das Gemeinsam der Musikschulen mit den Musikhochschulen in den Fokus.Auch im Rahmen des diesjährigen Forums zum Thema „Berufsperspektive Musikschullehrkraft“ wurde die Zusammenarbeit zwischen Musikhochschulen und Musikschulen fokussiert und Erwartungen an wie auch Bedingungen für eine Zusammenarbeit diskutiert. 

Durch das Engagement der Vertreter*innen der Musikhochschulen aus München, Nürnberg, Würzburg und dem LMZ in Augsburg wurden Ergebnisse zur Ausbildung in den bestehenden Studiengängen gesammelt unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Musikschulen, zum Beispiel in Hinblick auf die Frage: „Wie kann man Praktika von Hochschulstudierenden konstruktiv gestalten?“

Programm zum 45. Bayerischen Musikschultag

Festschrift zum 45. Bayerischen Musikschultag

Pressemeldung zum 45. Bayerischen Musikschultag

Am 1. November um 14.05 Uhr wird von BR-Klassik ein buntes Programm des diesjährigen Festkonzert ausgestrahlt.

Bereits am 30. Oktober wird es auf Bayern 2  in der Sendung "Musik für Bayern" einen Magazinbeitrag zum Musikschultag geben.