14.10.2019 | VBSM

Neue Mitarbeiterinnen beim VBSM

Roesler Obermeyer sw2

Der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. freut sich über zwei neue Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle: Elisabeth Obermeyer und Kathrin Roesler.

Elisabeth Obermeyer arbeitet seit 1. September 2019 beim VBSM. Zu ihren Aufgaben zählt insbesondere die Organisation des Bayerischen Musikschultages sowie die Koordination und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes einschließlich des Internetauftrittes. Sie studierte Politikwissenschaften, Recht und Spanische Philologie an den Universitäten Regensburg und Passau. Kathrin Roesler verstärkt das Team in der Geschäftsstelle seit 15. September 2019. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte sie ihren Bachelor in Business Administration. Zuletzt arbeitete sie im Controlling verschiedener Unternehmen. Innerhalb des VBSM ist sie für die allgemeine Beratung zu Fragen des bayerischen Musikschulwesens zuständig.