25.06.2021 | VBSM

Verfassungsmedaille für Robert Wagner

Verfassungsmedaille 2020 Robert Wagner

Musikschulen sorgen dafür, dass VIELE mitmachen wollen und ALLE, die wollen, mitmachen können.

Robert Wagner, Leiter der Musikschule Fürth e. V. und Sprecher des Netzwerkes Inklusion im VBSM, wurde am 25. Juni 2021 im Bayerischen Landtag in München die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber verliehen.

"Die Bayerische Verfassungsmedaille ist die höchste Auszeichnung, die der Bayerische Landtag vergibt. Wir verleihen sie an Vorbilder, an Persönlichkeiten, die sich besonders um die Verfassung des Freistaates verdient gemacht haben. An Frauen und Männer, die vorangehen, die Verantwortung leben und vorleben, die das Ich zurück und andere in den Mittelpunkt stellen. Diese Menschen verdienen besonderen Dank, Hochachtung – und Aufmerksamkeit. (...) Lieber Herr Wagner, einfach teilhaben, dafür stehen Sie als Lehrer, Musiker und Schulleiter der Musikschule Fürth. (...) Als Pädagoge wissen Sie, Werteerziehung, Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenzen, darauf kommt es an. Inklusion ist für Sie eine Frage der Haltung und eine Chance für alle...", so Landtagspräsidentin Ilse Aigner in ihrer Laudatio.

Diese Auszeichnung setzt ein deutliches Zeichen für Inklusion als Anspruch und Aufgabe öffentlicher Musikschulen: Sing- und Musikschulen haben einen öffentlichen Bildungsauftrag. Dieser umfasst die Aufgabe, eine inklusive gesellschaftliche Entwicklung zu unterstützen, die das Menschenrecht auf Teil-habe umsetzt, die Möglichkeit einer individuellen Teil-gabe fördert und deren Notwendigkeit begründet und so das subjektive Gefühl der Zugehörigkeit (Sense of Belonging) unterstützt.

Der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen gratuliert Robert Wagner ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und dankt ihm für sein unermüdliches Engagement. Diese Auszeichnung ist ein deutliches Signal: Musikschulen sind dazu aufgefordert, ALLEN Menschen die Möglichkeit zu geben, ihr kreatives, künstlerisches und intellektuelles Potenzial zu entfalten und zu nutzen, nicht nur für sich selbst, sondern auch zur Bereicherung der Gesellschaft.