Fortbildung: ONLINE: Pfiffige Öffentlichkeitsarbeit für Musikschulen - Mediendesign und Gestaltung

Öffentliche Musikschulen können als musikalische Bildungseinrichtungen viel in die Waagschale werfen, wenn es darum geht, neue „Kunden“ zu gewinnen, Veranstaltungen zu bewerben oder auf dem „politischen Parkett“ für die musikalische Bildung zu trommeln.
Fortbildung-Nr.:
21-20
1-tägige Fortbildung:
11.02.2022 10:00 - 15:00 Uhr
Ausgebucht. wenden Sie sich bei Interesse an
brigitte.riskowski@musikschulen-bayern.de

 

Inhalte:

Aber welche Aspekte sind bei der Planung einer erfolgreichen Marketingstrategie wichtig und welche Werbe- und PR-Maßnahmen eignen sich, um Ihre Ziele und Ihre Zielgruppe zu erreichen? Was sollten Sie bei der Umsetzung beachten und wie können Sie Flyer, Plakate oder Webseiten günstig realisieren?

• Marketingplan - Ziel, Zielgruppe, Wettbewerb, Angebot und USP
• Corporate Design - Unternehmensauftritt mit Wiedererkennungswert
• Text - Inhalte und Wording von Pressemitteilung und Werbetext
• Print - Gestaltung und Produktion von Plakat, Flyer, Mailing und Anzeige
• Web - Konzeption, Webbaukasten, SEO und Social Media

 

Seminarziel:

In der Fortbildung lernen Sie die wichtigsten Grundregeln des Marketings für Musikschulen kennen und erhalten praxisnahe Tipps.

 

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Musikschul-Leitende und Verwaltungsmitarbeiter*innen

 

Dozent*in:

Silja Eisenweger
Diplom-Kommunikationsdesignerin, Kunstausbildung an der Freien Kunstwerkstatt München, Studium Kommunikationsdesign an der FH München, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der twin Werbeagentur GmbH, in der ihre Aufgaben Art Direktion, Corporate Design, Grafikdesign & Fotografie sind.

 

 

Max. Teilnehmer*innen:

18

 

Kursbeitrag:

35,00 € für Mitarbeiter an VBSM-Mitgliedsschulen
45,00 € für Gastteilnehmer
Anmeldeschluss: 21.01.2022